RömerOpen 2019

Das Bühnenprogramm im Ratskeller

Ein informatives und unterhaltsames Programm wurde auf der Bühne im Ratskeller geboten.
In typisch traditioneller Atmosphäre präsentierte sich ein abwechslungsreicher Mix für Jung und Alt.

Spannende Talks:

Der Gesamtpersonalrat stellte die “AnStadt Intoleranz-Kampagne” vor.

Zu einem spannenden S*port-Talk zum Thema “EM 2024”* waren der Sportvorstand der Frankfurter Eintracht und EM-Botschafter Fredi Bobic,
Kult-Trainer Dragoslav Stepanović sowie Sportkreisvorsitzender Roland Frischkorn zu Gast.

Der Frankfurter Jugendring und der Stadtschüler*innenrat diskutieren zum Thema: „Frankfurt braucht ein Jugendparlament! Oder?“.

Für Musikbegeisterte wurde auch viel geboten:

Klassische Werke präsentierte die Oper Frankfurt

Giuseppe Porrello, Sänger der Frankfurter Band Gastone, sang wortstarke Lieder mit einer Prise Melancholie …

Klein & Glücklich – zwei Gitarren, zwei Stimmen: Frankfurter Liedermacher spielten engagierte und nachdenkliche Songs …

DADDI-CASEY-CHARLY heizten ein mit Cajon, Gesang und Gitarre.

Das Deutsche Zentrum für Capoeira brachten mit brasilianischen Trommeln und einer sportlichen Tanz-Einlage den Sommer zurück …

Für die Kleinen startete der Tag auch mit einem Highlight:

Das Galli Theater Frankfurt lud die Kinder ein, selbst mit einem erfahrenen Schauspieler die Märchen “Dornröschen” und “Schneewittchen” zu erzählen.

Moderation:

Das Bühnenprogramm wurde von Jascha Habeck moderiert –
Journalist, Sprecher, Moderator und Hörfunk-Moderator WDR.

Das detaillierte Programmheft Online zum herunterladen finden Sie bei Interesse hier.

Sponsoren